[ Die etwas andere Saga ]
[ 1 ] Am Ende der Welt ( 1.4 )

( 1.4 ) Ein riesiger Oger mit seinen glühend roten Augen starrte in die Richtung von Klaus und Wilhelm. Er war gute 3 Schritt groß und wirkte überaus gewaltig. An seiner Linken trug dieses Monstrum einen Schlagring, in der Rechten hielt es einen Kampfstab. Der muskelöse Körper wurde von einer fein verarbeiteten schwarzen Lederrüstung bedeckt, bestehend aus einer Brustrüstung, einem Waffenrock und langen Hosen. Die Stiefel waren aus braunem Leder und reichten bis zu den Knien. Das Haar war schwarz und zottelig, es hing bis zu den Schultern hinab. Ja dieser Oger war wirklich gewaltig, und nebenbei schaute er absolut belämmert rein.

Oger: "KAHBENG... KAHBOOM!!!"

Diese Worte schmetterten den zwei Kriegern mächtig entgegen. Wilhelm wäre am liebsten auf Klaus' Arme gesprungen, doch er war starr vor Angst. Hans Hanson hingegen tanzte immer noch weiter hinten am Abgrund - am Ende der Welt - und sang unentwegt seine Parole.

Klaus: "Oh my fucking god! Es will uns plätten! Kill0rn! Klein machen! Metzeln!" - er schlug sich die Hände vor seinem Gesicht.
Wilhelm: "... äh..."
Klaus: "Also den übernimmst mal voll du Wilhelm, immerhin hast du die ub0r Axt, mach mal platt die Sau!"
Wilhelm: "... äh... aber..."
Klaus: "NUN MACH SCHON UND KILL ES!!!" - dabei drückte er den Zwerg ein wenig in Richtung des Monstrums.
Oger: "KAHBENG... KAHBOOM!!!"

Wieder durchzuckte es die Krieger bei diesen Worten. Doch Klaus schob den ängstlichen Zwerg immer weiter vor in Richtung Oger, nebenbei nahm er mal klare Deckung ein. Die Worte 'Ich stehe hinter dir' gewannen dabei ganz neu an Bedeutung.
Todesmutig packte es dann den Zwerg an seinem Stolz, er wird sich doch nicht vor so einem grünen Ungestüm lächerlich machen wollen. Wilhelm rückte sich den Topfhelm zurecht und zog dann seine überaus große Zweihand-Axt. So vorgezückt wirkte diese Waffe gleich um ein vielfaches größer, was wohl daran lag, dass sie auf einmal viel größer war - ja so eine Waffe ist schon echt toll.
Voller Stolz überprüfte der Zwerg sie noch ein letztes mal, ehe er sich auf machen würde um den Oger zu killen. Doch dann riß es ihm die Augen weit auf, kurz darauf entfuhr ihm ein mädchenhafter Schrei. Was war bloß geschehen?

3.8.07 20:18
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


drea / Website (14.8.07 11:05)
tolle Fortsetzung, ABER: "Wilhelm wäre am liebsten auf Klaus seine Arme gesprungen, ..." Gah! falsche Satzkonstruktion. Es muss heißen "Wilhelm wäre am liebsten auf Klaus' Arme gesprungen"


badoc / Website (14.8.07 19:19)
aye thx korrigiert und so!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen